Logo

Schönauer Lachen und Zierliche Moosjungfer - das einzige aktuelle Vorkommen Westsachsens  

Zurück zur Übersicht
 
 
 

Die Östliche und Zierliche Moosjungfer gehören zu den seltensten Libellenarten Deutschlands und besiedeln auch in Sachsen nur wenige Gewässer. Eines davon sind die Schönauer Lachen, wo in den letzten zwei Jahren abgelegte Häute (Exuvien) dieser Arten nachgewiesen wurden. Besuchen Sie mit uns das libellenreiche Gebiet und erfahren Sie mehr über diese seltenen und andere Libellenarten sowie die Pflanzen ihres Lebensraums. Mit etwas Glück gelingt dabei vielleicht sogar die erste, noch ausstehende Sichtung einer ausgewachsenen Moosjungfer!

Datum: Samstag, 30.05.2015; 14.00 Uhr - nur bei gutem Wetter! Bei Regen: Ausweichtermin am 06.06.2015

Treffpunkt: Horburger Straße, vor Einfahrt Schönauer Hofläden (Horburger Straße 97)

Dauer: ca. 2 h

Leitung: Nicolas Jäger & Jens Wesenberg

Preis: 5,00 Euro pro Person (3,00 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten, Leipzig-Pass-Inhaber)

Hinweis: Festes Schuhwerk erforderlich!

 

Partner Impressum Datenschutz Kontakt Links Login Newsletter

All content ENEDAS e.V. | 2010

 

Empfehlungen

 
 

Werbung

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.