Logo

Das große Krabbeln - Naturerlebnis für Kinder

Zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 

Können Libellen stechen? Wie viele Punkte hat ein Marienkäfer? Was ist der Unterschied zwischen Biene, Hummel und Wespe? Wie wird aus der Raupe ein Schmetterling? Wie viele Beine haben Spinnen und Insekten? Können Schnecken ihr Haus verlassen? Wer mit seinen Kindern zwischen 5 und 10 Jahren diesen Fragen auf den Grund gehen und dabei die „Kleinen" unserer Tierwelt einmal hautnah erleben möchte, ist herzlich eingeladen, uns auf einer kleinen familiengerechten Exkursion zu begleiten.

Da wir Jedem die Möglichkeit geben wollen, die kleinen Tiere aus der Nähe zu betrachten, soll die Teilnehmerzahl auf etwa 20 Kinder begrenzt werden. Wir bitten deshalb um Voranmeldung per E-Mail (info@enedas.de) oder telefonisch unter 01577 18 22 192.

Datum: 21.06.2015, 10.00 Uhr

Treffpunkt: Lagerfeuerplatz im Hinteren Rosental, am Fuße des Aussichtsturmes (Marienweg, Straßenbahnlinie 4 zwischen Mückenschlösschen und Stallbaumweg)

Dauer: ca. 1 - 1,5 h

Leitung: Michael Ludwig vom ENEDAS e.V. Bei Regen findet die Exkursion nicht statt!

Preis: 1,00 € pro Kind (Begleitpersonen kostenfrei)

 

Partner Impressum Datenschutz Kontakt Links Login Newsletter

All content ENEDAS e.V. | 2010

 

Empfehlungen

 
 

Werbung

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.