Logo

Satzung

 

Präambel

Im Sinne des deutschen Apothekers und Chemikers Johann Christian Wiegleb (1732 – 1800) – „Die Natur, meine Lieben, lernt man nie hinlänglich aus Büchern kennen“ – ist es der Wille der Gründer dieses Vereins einen Beitrag zur Förderung der Umweltbildung und Umweltforschung zu leisten.
Der Erhalt der Biodiversität ist ein erklärtes Ziel von über 180 Staaten dieser Welt (Übereinkommen über die biologische Vielfalt – engl. Convention on Biological Diversity). Um die Hauptziele der Konvention (1) die Erhaltung der biologischen Vielfalt, (2) die nachhaltige Nutzung ihrer Bestandteile und (3) deren gerechte und ausgewogene Aufteilung zu erreichen, ist die ökologische Forschung und Bildung unabdingbar.
Zur Förderung des Erhalts der Biodiversität, zur Förderung der Umweltbildung und zur Förderung der Umweltforschung wird der Verein „ENvironmental EDucation And Science (ENEDAS) – Verein zur Förderung der Umweltbildung und Umweltforschung“ gegründet.

 

Die vollständige Vereinssatzung auf dem aktuellen Stand finden Sie hier.

Partner Impressum Datenschutz Kontakt Links Login Newsletter

All content ENEDAS e.V. | 2010

 

Empfehlungen

 
 

Werbung

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.